Andreas Hornig

Rechtsanwalt, Bankkaufmann
Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Erbrecht

Schützenstraße 24
­96047 Bamberg

+49 (0) 951 942311 0
+49 (0) 951 942311 50

Zertifiziert nach ISO 9001:2015

Scheiden heißt teilen

Oft die wirtschaftliche Existenz bedrohende Probleme im Zusammenhang mit der Ehescheidung stellen sich bei der Berechnung des Unterhalts und der Auseinandersetzung des vorhandenen oft gemeinsam erarbeiteten und auf beider Namen der Ehepartner angelegten Vermögens und/oder der Auseinandersetzung von Schulden, da gemeinsam aufgenommene Kredite bzw. langfristige Darlehen in der Regel auch der Finanzierung gemeinsam angeschaffter Gegenstände dienten und anlässlich der Trennung beider Partner eine möglichst gerechte Lösung gefunden werden soll.

Hinzu kommt, dass die Regeln des spezifischen Güterstandes, in den meisten Fällen die Regeln der Zugewinngemeinschaft, zu beachten sind. Wird dabei die Verwertung einzelner Vermögensgegenstände erforderlich sind auch steuerrechtliche Fragen zu klären.

Zusätzlich kompliziert wird das Ganze falls ein Teil des Vermögens noch zur Gesamthand mit Dritten bestehender nicht aufgelöster Erbengemeinschaften gehört.

Solche komplizierten Fallgestaltungen sind keineswegs selten. Ihre Lösung erfordert Erfahrung, hohe Fachkompetenz und akribische Arbeit.

© Andreas Hornig, Michael Bramme — Rechtsanwälte und Fachanwälte für Familienrecht

Rechtsanwalt Andreas Hornig

Rechtsanwalt, Bankkaufmann | Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Erbrecht | AnwaltMediator (DAA)

Tätigkeitsschwerpunkte:

Zurück

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen